Smoothie mit Blattspinat und Ananas

Grüne Smoothies: Gesund und lecker

Frisch gepresste Säfte haben wir schon immer gerne und viel getrunken. Seit ein paar Wochen gibt es bei uns auch grüne Smoothies. Sie sollen unglaublich gesund sein, insbesondere aufgrund des hohen Vitalstoffgehaltes der grünen Blätter. Wir haben verschiedene Zutaten ausprobiert. Manches hat uns gar nicht geschmeckt. Unsere grünen Smoothies enthalten neben grünen Zutaten auch  leckere Früchte. Geren frische Ananas oder frisch gepressten Orangensaft. Im Sommer schmecken auch Himbeeren und Erdbeeren gut.  Und etwas Minze oder Zitronenmelisse macht den Saft besonders frisch. Wer es lieber etwas süßer mag, gibt noch etwas Banane in den Mixer. Dies ist unser aktueller Lieblings-Smoothie:

Grüner Smoothie mit Babyspinat und Ananas

Zutaten: eine große Handvoll grüner Babyspinat, ungefähr dieselbe Menge an Ananas, dazu eine halbe Avocado, ein Stengel Minze oder wahlweise Zitronenmelisse und etwas Wasser. Je nach Stärke des Mixers, die Zutaten vorab kleinschneiden und dann ab in den Mixer. Grüne Smoothies können gut vorbereitet werden und halten sich sogar ein paar Tage im Kühlschrank. Wer wie wir einen guten Wochenmarkt vor der Tür hat findet vielleicht auch einen Stand, an dem es frische Wildkräuter zu kaufen gibt. Die schmecken alternativ zum Spinat auch sehr lecker.

{lang: 'de'}

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *